Internet Explorer unterstützt nicht alle Funktionen, die zur korrekten Darstellung dieser Website benötigt werden.

Es wird empfohlen diese Website in einem anderen Browser zu öffnen.

In der Natur Deine Basics

Müll

Wie lange dauert es, bis ein Taschentuch in der Natur verrottet? Wie lange dauert es bei einer Bananenschale? Oder einer Aludose?

Bitte beachten

Je höher wir uns im Gebirge befinden, desto länger dauern die natürlichen Abbauprozesse! Und besonders Dinge wie Taschentücher oder Bananenschalen, von denen man denken würde, dass sie rasch verrotten, bleiben lange in der Natur als Müll zurück. Daher unsere Bitte: Respektiere die Natur und nimm wirklich alles auch wieder mit zurück ins Tal. Danke!

Bitte weitererzählen

Ein Zigarettenstummel braucht bis zu fünf Jahre, um zu verroten und verunreinigt bis zu 40 Liter Grundwasser.

Verrottungsdauer im Gebirge

  • Taschentücher: 5 Jahre
  • Feuchttücher: 5 bis 10 Jahre und Verunreinigung des Grundwassers durch Chemikalien
  • Bananenschalen: 1 Jahr
  • Orangenschalen: 1 bis 2 Jahre
  • Zigarettenstummel: 5 Jahre und verunreinigt bis zu 40 Liter Grundwasser
  • Kaugummi: 5 Jahre
  • Müsliriegel und Energy Gel Verpackung: 30 bis 50 Jahre
  • PET Flasche: 300 Jahre
  • Aludose: 500 Jahre

Danke, dass du

  • deinen Abfall auf Tour wieder mit ins Tal nimmst und nichts zurücklässt.
  • kein Toilettenpapier und keine Taschentücher im Gebüsch liegen lässt, wenn du unterwegs einmal auf die Naturtoilette musst.
  • für deine Jause eine Jausenbox anstatt Plastiktüten verwendest.
  • deine Zigarettenstummel bis zum nächsten Mülleimer oder zurück ins Tal mitnimmst.
  • deine Müsliriegel oder Energy Gel Verpackung wieder mit nach Hause nimmst.
  • auch Obst- und Eierschalen wieder ins Tal mitnimmst.